Internetbrowser Update

Sie haben ein Virenprogramm, sogar eine InternetSecurity Software installiert? Dann sind Sie ja auf der "sicheren Seite". Zumindest würde man das gerne glauben.

Leider hält das "Kopf an Kopf Rennen" zwischen Entwicklern von Schadsoftware und Schutzsoftware an.

Allerdings reicht es heute nicht mehr aus, sich umfassenden Schutz in Fomr einer Software "zu installieren" Denn sog. Sicherheitslücken ( wir alle kennen diese von Microsoft´s Windows) treten beinahe täglich auf.

An dieser Stelel möchte ich hinzufügen, das "Sicherheitslücken" nicht immer Resultat von evtl. nachlässigen Programmieren sind, sondern vielmehr ist dies der Kreativität der sog. Hacker zuzuordnen, die nichts unversucht lassen.

Nehemn wir die Internetbrowser ( egal ob Microsoft IE, Mozilla´s Firefox, Google´s Chrome, Apples Safari oder Opera und andere), die uns das (Surfer-) Leben erleichtern und dadurch immer schneller und besser werden.

Leider kann das wiederrum auch zu neuen Sicherheitslücken führen, die im Allgemeinen auch schnell "geschlossen" werden. Allerdings müssen Sie als Nutzer dann selbst für ein Update sorgen, und das wird ganz gerne mal "weggeschoben" " ach nee, mache ich nachher, jetzt nicht" und weg ist das Hinweisfenster ^^ ( ich will mich da nicht ausschliessen :()

Und das ist genau die Gefahr: Sog. "Drive by" Downloads können Sie sich nählich trotz Software und allem PiPaPo einfangen. Für einen Drive By Download müssen Sie nicht mal eine Datei öffnen oder einen link anklicken, die Software lädt sich automatisch beim Besuch auf der entsprechenden Webseite runter. Möglich machen das neben Sicherheitslücken auch Programme, die beispielsweise in JAVA geschrieben sind. Viele von uns haben JAVA noch auf dem Rechner, weil es irgendwann einmal insatalliert wurde.

Also: Updaten Sie auch alle Browser und stellen Sie darüber hinaus auf "automatisch updaten" um, falls möglich!

Empfohlende Antivirenprogramme bzw. internet-Security Software :

1.) Norton Internet Security 2013 von Symantec
2.) Bitdefender