• Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Leeren Kalender in Outlook drucken

Heute wollte ich mal für meine Frau Kalenderblätter drucken. Da ich mit Outlook 2010 arbeite und man ja seinen Kalender ausdrucken kann, musste ich aber die erste Überraschung erleben!
Die Kalenderblätter enthalten alle Kalendereinträge ( was ja eigentlich logisch ist ^^)
Natürlich konnte ich meinen Kalender drucken, aber leider mit allen Kalender einträgen.
Die einzigen Einträge, die man auschliessen kann, sind als privat markierte. Nungut, eigentlich ist es ja das, was man will, Kalenderblätter inklusive seiner Einträge drucken :)
Und so geht es doch "ohne" :)

Da mir das nicht weiterhalf, habe ich kurzer Hand einen Weg gefunden, wie es doch geht, und zwar ohne viel Aufwand:
Ich legte einen leeren Kalender an und konnte dann nach Herzenslust leere Kalnderblätter drucken :)

Hier meine kleine Anleitung :

Innerhalb von Outlook befindet sich links die Ordnerliste.

ordnerliste

Nun einen RechtsKlick auf den Kalender

ordnerliste2

Neuen Kalender wählen

ordnerliste3

Einen Namen vergeben

ordnerliste4

 .. und dann kann auch schon gedruckt werden :)

ordnerliste6

Gewünschtes Format aussuchen

ordnerliste8

... fertig :)
  • Gelesen: 1234